Wie tickt die Generation Y?/h1>

In seinem Studium Generale-Vortrag über die „Sozialisationsbedingungen von Jugendlichen heute: Wie tickt die Generation Y?“ geht Prof. Dr. Klaus Hurrelmann von der Hertie School of Governance Berlin auf die Dinge ein, die die junge Generation geprägt haben: Neue Medien, menschliche und umweltbedingte Katastrophen sowie den dadurch entstandenen zunehmenden Leistungsdruck. Er spricht von jungen Studierenden und Arbeitnehmern, die ihre Zukunft in die Hand nehmen, egoistisches Denken mit revolutionärem Handeln verbinden. Und so ganz neue Lebensbedingungen schaffen. Ein Beitrag von Lisa Fleischer.